Newsletter abonnieren

Keine Neuigkeiten verpassen

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon
  • Vimeo Social Icon

© 2018 by Golf Guide Tours GmbH, München 

Cascades Soma Bay Golf Resort & Spa ***** Rotes Meer

Aktualisiert: 20. Aug 2019

  • Zwischen roten Bergen und silberblau glitzerndem Meer, 45 Minuten entfernt vom Flughafen Hurghada, liegt die ganzheitliche Feriendestination Soma Bay auf einer privaten Halbinsel, allen Seiten vom Meer umgeben. Hier treffen internationale Luxus-Standards auf auf ein kleines Ferienparadies.

  • Somabay bietet ein hohes Niveau an Einrichtungen für alle Ferieninteressen: jeglichen Wassersport, spektakuläre Tauchplätze mit ORCA Tauchbasis, einen Yachthafen mit Shops, Restaurants und einer Promenade zum Flanieren. Die durch die Halbinsel abgeschirmte Bucht ist mit ihrem feinsandigen Strand, flachen Gewässern wie geschliffener Marmor und beständigem Wind einer der weltbesten Orte für Surfer und Kitesurfer. Somabay avanciert zwischenzeitlich immer mehr zum Promi-Hotspot – internationale Top-Bands geben an der Marina regelmäßig ihr Stelldichein.

  • ​Ganz egal welches Wetter in Europa oder in den Mittelmeerländern in den Wintermonaten vorherrscht, am Roten Meer ist es wärmer, sonniger und definitiv wettersicher. Das ist die Garantie für einen sorgenfreien Golfurlaub, der nur maximale Erholung und viel Freude ausgerichtet ist! Verbunden mit Direktflügen ab vielen deutschen Flughäfen mit nur 4 ½ Flugstunden, gibt es in den Wintermonaten kein wettersicheres Ziel ab Deutschland.

  • In den 166 geschmackvoll eingerichteten Zimmer und Suiten des glanzvollen Traditionshotels, alle mit Privatbalkon, überschauen Gäste den Golfplatz und das Meer. Die meisten Suiten mit jeweils einem oder zwei Schlafzimmern werden mit benachbarten Verbindungs-Zimmern zu gemütlichen Appartements mit zwei oder drei Schlafzimmern, in denen man sich schnell heimisch fühlt.

  • Die neue Direktion hat das Hotel nochmals nachhaltig weiter verbessert und ausgeweitet. Mit höchsten Ansprüchen an Service und Qualität steht im Cascades Resort eine exklusive Variation an kulinarischen Angeboten zur Verfügung. Das kulinarische Angebot sorgt für vielfache lukullische Überraschungen. Ob morgens oder abends, das Buffet verwöhnt ihren Gaumen mit gesunden aber auch herrlich ungesunden Kreationen. Unschlagbar frisch ist das neue Fisch- und Meeresfrüchteangebot im Strandrestaurant. 

  • Der hervorragende Linksgolfplatz von Gary Player, „The Cascades“ ist eine Augenweide, denn der Pflegezustand wird über das ganze Jahr hinweg auf einem sehr hohen Level gehalten. Die Grüns haben Biss und die Fairways einen guten Shape. Dass die Greenkeeper einen guten Drill haben, zeigt sich deutlich auch neben den Fairways, denn die Grünanlagen, Sträucher und Palmen um die Grüns, an den Cart-Wegen und den meist leicht erhöht liegenden Abschlägen, sind liebevoll gepflegt. Der Platz ist sehr anspruchsvoll und auch gute Spieler kommen an Ihre Grenzen, aber der Platz ist für alle Spielklassen angenehm zu spielen und immer fair, Ballverluste sind gering. Wer als Einsteiger von den vorderen Abschlägen spielt, bekommt ebenfalls seine Freude, die der Platz an jeder Stelle verspricht. Es sind nicht unbedingt die Bunker, die den Platz so herausfordernd machen, auch nicht die sehr großen, fair ondulierten Grüns und die durchwegs breiten Drive-Landezonen, sondern seine Länge. Jedes Par 3 ist ein Highlight für sich, nicht nur das berühmte Loch 5 »The Pebbles of Soma«. Das ist ein ganz besonderes Par 3, an dem man am liebsten 2,3,4 Bälle schlagen würde. Der mutige Weg geht mit 170 Meter carry über die Bucht (von Gelb) direkt auf ein Halbinselgrün, aber bitte mit Backspin oder hoch angespielt, damit der Ball auch liegen bleibt und nicht in die tiefen Bunker rund um das erhöhte Grün rollt. Von den Ladies lernt der geneigte Powergolfer, wie es richtig geht, taktisch klug mit 140 Meter links erhöht platziert und den Ball easy aufs Grün rollen lassen ... Der normal vorherrschende, ständige leichte Wind, ist sehr angenehm. An 2 von 7 Tagen kann der Wind auch einmal ordentlich wehen, was aber zum absoluten Golf-Spaßfaktor wird und für Genussgolfer heißt es dann: Im Zweifel bläst der Wind nie den ganzen Tag.


Inkludierte Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer des The Cascades Soma Bay Golf Resort, Spa & Thalasso

  • Halbpension mit reichhaltigem Frühstücks- und Abend-Buffet

  • 5 Greenfees auf dem hauseigenen Cascades Golfplatz (Gary Player)

  • Gruppentransfer vom Flughafen zum Hotel und retour

  • Kostenlose Nutzung der Driving-Range (1000 Bälle Gruppe-Woche)

Zusätzlich zur Driving-Range gibt es es einen 9-Loch-Academy-Course (Par 3), der in den letzten Jahren enorm verbessert wurde. Hier erhalten Golf-Trainingsgruppe eine zusätzlich kostenlose Golfrunde. Im Moment wird an einer Flutlicht-Anlage gebaut, die im Herbst fertig sein soll.


Reisezeit                                                       

01.11.19 – 30.03.20          895,- EUR im Doppelzimmer        1.070,- EUR im Einzelzimmer


Pro frei ab 7 zahlenden Teilnehmern

Flüge und den Transport des Golfgepäcks bieten wir zu tagesaktuellen Preisen an.





  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon
  • Vimeo Social Icon