Newsletter abonnieren

Keine Neuigkeiten verpassen

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon
  • Vimeo Social Icon

© 2018 by Golf Guide Tours GmbH, München 

Reise-Infos

Hier geht nur um Erholung und Genuss!

GENUSSVOLLE ERLEBNISSE UND FREUDE AM GOLFEN

Spielen Sie mit uns Golf in einer der schönsten Regionen Italiens und erleben eine Genusswelt!

Dazu gibt es wunderbare Gelegenheiten mit dem Erfolgsautor Bernd H. Litti seine mentale Stärke weiter zu entwickeln, eigene positive Motivatoren zu finden und entspannter auf die Runde zu gehen - sein Spiel zu genießen.

Ein begleitendes Golf-Coaching mit dem Co-Autor und PGA Pro Frank Schefer hilft nicht nur Technik zu verbessern, sondern auch Blickwinkel zu verändern um sein eigenes Potential besser auszuschöpfen.

Es ist aber auch eine sinnlich-kulinarische Reise um die drei großen Weine dieser Region zu verkosten: Barolo, Barbaresco und Barbera. Kaum ein anderer Landstrich in Italien bringt Spitzengewächse in dieser Dichte hervor wie das Piemont - Barbaresco, Nebbiolo, Barolo, Dolcetto, Barbera, Gavi ... und wo guter Wein produziert wird, gibt es auch gutes Essen, Schokolade und Trüffel, Trüffel Trüffel.

Genuss-Golf Woche im Piemont

21. bis 28. Oktober 20178

Leistungen

  • Eine Genuss-Reise in 7 Etappen.

  • 7 Übernachtungen im Quality Hotel Atlantic Congress & Spa 4* in Turin

  • im Executive Doppelzimmer mit Frühstück

  • 3  Greenfees inkl. Transfers & Coaching

  • 3 Ausflugstage inkl. Transfers & Reiseleitung

  • 3 Mittagessen im Rahmen der Ausflüge
    (nicht im Hotel)

  • 7 Abendessen inkl. Transfers (nicht im Hotel)

  • Inklusive Gruppentransfers

  • Eigene Anreise. Gerne organisieren wir den Flug nach Turin.

Alle Mittags- und Abendessen im Programm sind inkludiert, teilweise mit Weinverkostungen. In allen Fällen bieten wir typische piemontesische Speisen. Nur die Trüffel sind natürlich nicht enthalten.

pro Person im Doppelzimmer   2.195 Euro 

Einzelzimmer-Zuschlag 195 Euro

 

Gerne buchen wir Ihnen Ihren Flug hinzu.

Ab München gibt es z.B. mit Air Dolomiti eine günstige Direktflugverbindung nach Turin.

 

Anmeldeschluss: 01.08.2018

Quality Hotel Atlantic Congress & Spa

Das Quality Hotel Atlantic befindet sich in der Nähe des Regionalparks Mandria und des Königspalasts La Venaria Reale. Die Unterkunft verfügt über einen Wellnessbereich mit einem Innenpool, einem Türkischen Bad und einer Sauna, die alle gegen Aufpreis zur Verfügung stehen. Die 147 klimatisierten Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN und einen LCD-TV mit Sportkanälen. Kostenlose Parkplätze stehen Ihnen zur Verfügung.

 

Programm und Tagesplan

Alles was Spaß macht!

Das Golf & Genuss-Programm 

1. Tag Sonntag - Anreisetag nach Turin zur Hotelunterkunft im Quality Hotel Atlantic. Am Abend erfolgt vom Hotel ein Transfer zu einem ersten gemeinsamen Abendessen im Restaurant La Taverna dei 3 Gufi in Malanghero, welches nur 15 Minuten vom Hotel entfernt liegt und eine typische piemonteser
Küche bietet. Das Abendessen ist inklusive.

 

2. Tag Montag - Golf spielen am Golf Club Biella.

Morgens bietet der Golf-Erfolgsautor und Filmemacher Bernd H. Litti einen Einblick in seinen Golf-Masterplan: Mentales Training für Ihren Erfolg. Danach erfolgt ein gemeinsamer Transfer zum Golfplatz Le Betulle. Eröffnet Ende der 50er-Jahre zählt dieser Platz seit Jahren zu den besten Plätze in Italien. 

Wahlweise bieten sich den Teilnehmern vor und nach der Golfrunde ein Golf Coaching mit PGA Pro Frank Schefer.

Auf dem Rückweg zum Hotel erfolgt eine Besichtigung des Weingutes Tenuta Roletto in Cuceglio mit Spaziergang durch die Weinkeller, Infos zur Weinbautechnik und Weinverkostung. Zur Verkostung im hauseigenen Degustationskeller wird auch einen Aperitif und ein Abendessen gereicht (inklusive). Am späteren Abend erfolgt dann die Rückkehr ins Hotel.

 

3. Tag Dienstag – Trüffel- und Ausflugstag

Am frühen Vormittag erfolgt ein gemeinsamer Transfer zum Weingut „Cascina Alberta“ in der Nähe von Alba um mehr über die Trüffeljagd  zu erfahren. Hier gibt es die Gelegenheit einem echten Triffaulo (Trüffelsucher) (Spaziergang 1 1/2 Std.) auf der Suche nach dem kostbaren und wertvollen weißen Trüffel zu begleiten. Anschließend genießen wir ein Mittagessen mit piemontesischen Gerichten. Das Mittagessen ist inklusive (Trüffel nicht enthalten, nur nach individueller Bestellung).

Nachmittags erfolgt ein Stopp in der mittelalterlichen Stadt Alba zur freien Besichtigung und auf den Rückweg, ein Abendessen im Restaurant  „La Cantina dei Cacciatori”, Monteu Roero.
Das Abendessen ist inklusive.

4. Tag Mittwoch - Golf spielen  im Torino Golf Club La Mandria 

Nur ein paar Minuten von der eleganten und historischen Innenstadt von Turin entfernt, im Herzen des Regionalparks „La Mandria“ eine immense Anlage, die den Königspalast, seine Gärten, das antike Dorf und den Park La Mandria umfasst.

 

Wahlweise bieten sich den Teilnehmern vor und nach der Golfrunde ein Golf Coaching mit PGA Pro Frank Schefer oder Zeit für Gespräch mit Mental-Coach Bernd H. Litti.

 

Abendessen im Restaurant „La Crota San Maurizio Canavese“ mit traditioneller Küche (inklusive). Hier finden sich siebzig Jahre Geschichte im Herzen von San Maurizio Canavese, 2 Schritte von Turin entfernt. Es ist ein rustikales Restaurant mit typisch piemontesischer Küche.

 

5. Tag Donnerstag – Seminar und Ausflugstag.

Am Vormittag bietet sich die Gelegenheit für ein Coaching-Seminar mit den beiden Autoren im Hotel oder mit kurzem Transfer auf eigene Faust ein Besuch der Stadt Turin mit Spaziergang im Turiner Stadtzentrum.

Um 12:30 Uhr ist ein Treffen zum Mittagessen in Restaurant „Da Michele“ auf dem Hauptplatz der Stadt, Piazza Vittorio (inklusive). Das Restaurant liegt im Herzen von Turin, zwischen der bezauberten Altstadt und den berühmten “collina”  am Po. Seit 1922 werden seit Generationen magische Zutaten zusammengestellt. “Da Michele” bietet jeden Tag seine unvergesslichen Pfannenpizza und Farinata an. Gebacken im Holzofen, wird die leckere Hausmannskost zusammen mit typischen Gerichten aus Piemonte und der Toskana angeboten.

 

Ab 16:00 Uhr Besichtigung der königlichen Savoyen Residenz von Venaria dem „Königshof von Venaria„ (Eintrittskarten inkl.) 

Die riesige Anlage vor den Toren Turins mit einem Königspalast von 80.000 Quadratmetern und mit einem 60 Hektar großen Garten, ist ein architektonisches Meisterwerk und wurde zum Weltkulturerbe der UNESCO im Jahr 1997 erklärt. Nach langen Restaurierungsarbeiten ist die Residenz heute Sitz großer Ausstellungen und Konzerte: ein kulturelles Projekt, wo sich Antikes und Zeitgenössisches auf harmonische Weise begegnen.

 

19:00 Uhr Aperitif und Abendessen im Restaurant Osteria „Passami il Sale“ (inklusive) zur Verkostung von Piemontesischer Fassone Ochse, Kalbfleisch, „Tomino“ gegrillter Käse, Agnolotti del Plin mit gerösteter Soße, Geschmortes Kalbfleisch in Rotwein mit Rosmarinkartoffeln und zum Nachtisch: traditionelles Bonet mit Amaretti.

 

6. Tag Freitag - Golf spielen am Golf Club Margara 

Der Golf Club Margara von Fubine ist eine national und international anerkannte Realität, die jedes Jahr Touristen und professionelle Golfer aus fast allen Teilen der Welt willkommen heißt.

 

Wahlweise bieten sich den Teilnehmern vor und nach der Golfrunde ein Golf Coaching mit PGA Pro Frank Schefer oder Zeit für Gespräch mit Mental-Coach Bernd H. Litti.

 

Abendessen im Restaurant „Universo“ Vignale Monferrato, im Herzen der berühmten Monferrato Weinberge (inklusive). Vignale Monferrato liegt auf einem Hügel im Zentrum des Dreiecks Alessandria-Asti-Casale. Es ist der Sitz der regionalen Enoteca von Monferrato. In der Nähe der Enoteca ist das Restaurant Universo in einem Gebäude aus dem achtzehnten Jahrhundert und gute Küche des Gebiets und der piemontesischen Tradition. 

 

7. Tag Samstag – Ausflugstag

10:30 Uhr „Chocolate Experience“  in der Werkstatt der renommierten Turiner Schokoladenfabrik „Guido Gobino“ in Turin. Wenn Sie eine Leidenschaft für Schokolade haben, verpassen Sie nicht die Chance in dieser Werkstatt von Guido Gobino zu erleben. Wir entdecken die Geheimnisse, die sich hinter dem unverwechselbaren Geschmack von Gobinos Schokolade legen. Ein einmaliges Erlebnis, dass Geschmack, Kunst und Handwerk vereint.  

12:30 Uhr - Mittagessen im Restaurant Bistrot „Cantine Risso“. Das Gebäude, in dem sich die Risso Cellars befinden, wurde um 1800 als Kutschenhaus und Raststätte für die Soldaten gegründet. Die Kellereien werden seit mehr als 35 Jahren von derselben Familie geführt, die sich von Generation zu Generation entschlossen hat, den gleichen Geist weiterzugeben wie zu Beginn der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. 

Danach Rückkehr ins Hotel für Freizeit oder einen kurzen Spa-Besuch.

 

19:30Uhr Abendessen im „L‘Antica Locanda dell‘Orco”, Rivarolo. Eine hervorragende Küche mit: Vitelo tonnè, Agnolotti, finanzieraa, Bagna cauda, gemischtem Braten, Süßigkeiten und hausgemachtem Brot, wie in der Vergangenheit ... und nicht nur das. Die Beste Gelegenheit für einen Abschluss der Reise.

 

Am 8. und letzten Tag, Sonntag, erfolgt die Abreise.

Please reload

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon
  • Vimeo Social Icon